Dritter Projektaufruf: Weitere Fördergelder freigegeben!

Derzeit läuft der dritte Projektaufruf im Kraichgau! Noch bis zum 21. Oktober 2016 können sich Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Kommunen bei der LEADER-Geschäftsstelle in Angelbachtal mit Projekten und investiven Vorhaben um Fördermittel aus dem EU-Programm LEADER bewerben. In dieser Runde hat das Auswahlgremium insgesamt 500.000 Euro an EU-Fördermitteln ausgeschüttet, so dass zahlreiche Projekte mit diesem Aufruf unterstützt werden können.

Die Fördermöglichkeiten sind vielfältig. Im Kern geht es darum, mit Investitionen den ländlichen Raum zu gestalten und die Lebensqualität für die Menschen zu erhalten. Grundvoraussetzung für eine Förderung ist, dass das Projekt im Aktionsgebiet liegt und die Ziele des ausgearbeiteten regionalen Entwicklungskonzeptes unterstützt. Auch darf es noch nicht umgesetzt worden sein. Die Förderung unterstützt das Vorhaben mit einem festen Fördersatz, der je nach Projektart unterschiedlich hoch ausfällt.

Die Auswahlentscheidung über die bis zum Stichtag eingereichten Vorhaben, fällt das gewählte Gremium am 28. November bei seiner Sitzung in Oberderdingen. In der Bewertung geht es dann beispielsweise darum, inwieweit ein Projekt einen besonderen Nutzen für die Region hat, innovativ ist oder zur Vernetzung in der Region beiträgt. Die LEADER Geschäftsstelle beantwortet gern alle Fragen rund um Ideen oder schon konkrete Projektanträge. Um eine schnelle Kontaktaufnahme wird gebeten, um ausreichend Zeit für die Arbeit an den Anträgen zu haben und sicherzustellen, dass alle Angaben vorliegen. Machen Sie auch mögliche andere Interessierte auf die Fördermöglichkeit und die Bewerbungsfrist aufmerksam! Informationen zu dem aktuellen Projektaufruf sowie den Bewerbungsmodalitäten gibt es unter Aktueller Projektaufruf

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Leitung der Geschäftsstelle
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmelden