Es ist wieder soweit: Am Montag, den 19. Februar um 18 Uhr stellen sich weitere Projekte aus dem Kraichgau im Bürgersaal Mühlhausen (Schulstr. 6, 69242 Mühlhausen) dem Urteil des Auswahlausschusses und hoffen sich als LEADER-Förderprojekt zu qualifizieren. Die sechste Bewerbungsphase um die Fördergelder der Europäischen Union lief von Oktober bis Januar. Die Bewerbungen müssen unter anderem eine umfassende Projektbeschreibung, einen validen Kostenplan und den konkreten Nutzen des Vorhabens für die Region nachweisen. Die Förderhöhe berechnet sich auf Grundlage der Investitionskosten und basiert auf einem festen Fördersatz. Die bei der Geschäftsstelle des Vereins eingereichten Bewerbungen haben einen Mittelbedarf an Fördergeldern von über 800.000 Euro. Damit reicht die für den Aufruf freigegebene Tranche von 500.000 Euro nicht aus. Das Auswahlgremium muss auf der Sitzung entscheiden, welche Maßnahmen für unsere Region Priorität haben. Die Projektträger stellen ihre Vorhaben dem Gremium vor und warten gespannt auf das Ergebnis der Bewertungsskala. So werden die Projekte identifiziert, die sich für eine Förderung qualifizieren und einen offiziellen Förderantrag bei den Landesbehörden stellen dürfen. Die Bilanz bislang: 13 Projekte mit einem Investitionsvolumen von fast 3 Mio. Euro wurden bereits für die Unterstützung mit LEADER-Fördergeldern ausgewählt. Bis 2020 können weitere Projekte, die den Entwicklungszielen der Region und den spezifischen Förderbestimmungen entsprechen, umgesetzt und gefördert werden. Dafür stehen dem Verein Fördermittel von der Europäischen Union und dem Land Baden-Württemberg zur Verfügung. Interessierte sind herzlich zur Sitzung eingeladen.


Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen