Großer Kostenzuschuss für kleine Projekte! Das Förderprogramm Regionalbudget will kleinere Investitionen in der Region, die bis 20.000 € netto teuer sein dürfen, mit einem kräftigen Zuschuss von 80% der Kosten unterstützen. Die Fördergelder werden vom Bundesministerium für Landwirtschaft und dem Land Baden-Württemberg unserem Verein zur Stärkung des Ländlichen Raums zur Weitergabe bereit gestellt. Gemeinsam mit Mitteln der Landkreise sollen so kleine Maßnahmen unterstützt werden, die für die Orte wichtig sind. Im Fokus stehen tolle Ideen, die von Vereinen umgesetzt werden oder die Lebensqualität der Bewohner im Blick haben und der Allgemeinheit dienen.

Auch bei diesem Förderprogramm muss das aus 31 Personen bestehende Auswahlgremium des Vereins die eingereichten Bewerbungen sichten und entscheiden, welche Maßnahmen für unsere Region Priorität haben. So werden die Projekte identifiziert, die sich für eine Förderung qualifizieren. Insgesamt stehen 200.000 € zur Verteilung bereit. Die Bewerbungsfrist um die Gelder lief bis Mitte Dezember. Im Vorfeld hat der Vorstand des Vereins alle eingereichten Vorhaben gesichtet und die Sitzung vorbereitet (siehe Bild).

Die Fördergelder werden nicht ausreichen, um alle eingereichten 22 Bewerbungen zu unterstützen. Die Sitzung und Auswahlentscheidung ist öffentlich.

Ort und Zeit der Auswahlsitzung: Donnerstag, 30.01.2020 um 18 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Angelbachtal im Schloss Eichtersheim.