Feierstunde in der Marktscheune Meckse

Überreichung FörderplaketteVor über drei Jahren begannen die konkreten Planungen zum Umbau der alten, ungenutzten Scheune im Ortskern von Meckesheim. Als die „Marktscheune Meckse“ Anfang 2016 dem LEADER-Auswahlgremium vorgestellt wurde, war man sich einig: Dies ist ein tolles Projekt! Die Scheune erstrahlt nun im neuen Glanz - der Regionalladen und das Café mit Showküche entwickeln sich zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus Nah und Fern. Dieses Ereignis wurde von der Projektträgerin und der LEADER-Aktionsgruppe am Freitag, den 16. März mit einem gemeinsamen Empfang unter Anwesenheit von Frau Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, den Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte und Hermino Katzenstein, dem Abteilungspräsidenten Dr. Ulrich Roßwag des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Vertretern des Ministeriums, des Regierungspräsidiums und der Gemeinde sowie Mitgliedern des LEADER-Auswahlgremiums, der Volksbank Neckartal und der Architekten feierlich gewürdigt. Im diesem Rahmen erfolgte auch die offizielle Übergabe der Förderplakette. Damit ist das erste gewerbliche LEADER-Vorhaben in der Region fertig gestellt und leistet seinen Anteil zur Entwicklung der Region.