Aktuelles von den Regionalbudget-Förderprojekten

2021 04 Naturrundweg Vogelfreunde Malsch Tafel und Gruppe A. MaierZum Ende des Jahres müssen die Regionalbudget-Projekte des Jahres 2021 abgeschlossen sein. Deshalb gab es nochmal zahlreiche Fertigstellungen und Einweihungen im gesamten LEADER Kraichgau Gebiet.

In Malsch fand im Herbst die Einweihung des Naturpfads der Vogelfreunde statt. Viele Besuchende hatten sie schon entdeckt: die Lehrtafeln mit Naturthemen in der Vogelhecke und der angrenzenden Flur. Kernstück sind 14 Lehrtafeln, die sich mit Tieren, Pflanzen und deren Lebensräumen befassen. Es ist gelungen, eine große Bandbreite an Sicht- und Erlebbarem auf rund zwei Kilometern Länge einzubeziehen. Die offizielle Einweihung des - über das Regionalbudget geförderten - Lehrpfades erfolgte im Beisein von Bürgermeisterin und LEADER-Kraichgau Vorstandsmitglied Sibylle Würfel.

2021 04 Einweihung Hofladen Brecht Regal ObstDer Hofladen Brecht in Michelfeld erstrahlt im neuen Glanz. Der Verkaufsraum wurde modernisiert, damit er von den nächsten Generationen übernommen werden kann. Nun finden sich im Laden neue Regalsysteme, ein Kühlschrank für schnell verderbliches Obst sowie eine neue Eingangstür. Der Eingang wurde barrierefrei gestaltet, so dass auch Kunden mit Rollator oder Kinderwagen bequem eintreten können. Im Hofladen gibt es je nach Jahreszeit Obst und Gemüse aus eigenem Anbau. Der Selbstbedienungsladen ist durchgehend geöffnet. Für Lesehungrige wurde zudem ein öffentliches Bücherregal integriert.

2021 04 Ehmer HofIm November wurde auch die Neugestaltung der Aufenthaltsfläche am ehemaligen Ehmer-Hof in Sinsheim-Dühren abgeschlossen. Spaziergänger, Radfahrer und Freizeitsportler, die auf den ortsnahen Feldwegen unterwegs sind, können hier nun im Schatten einer Blutbuche eine Rast einlegen. Auf der Fläche finden sich Schilder zur Umweltbildung und Ortsgeschichte. Neben der begehbaren Schotterrasenfläche gibt es eine Naturstein-Trockenmauer, Totholz- und Steinhaufen für Reptilien sowie eine „Brennnesselhecke“ für Schmetterlinge.

 

 

2021 04 Stele SteinsfurtIm Steinsfurter Lerchennest kann noch bis voraussichtlich Ostern 2022 sonn- und feiertags von 14:00 bis 16:30 Uhr, die über das Regionalbudget geförderte Ausstellung zu „75 Jahre Vertreibung und Neuansiedlung“ besucht werden. Die Zeit wird in rund 30 großflächigen Tafeln, Bildern sowie Leihgaben aus Heimatstuben und anderen Museen wieder lebendig. Außerdem erinnert eine ebenfalls geförderte Stele im Wohngebiet Lochberg an die Ereignisse der Jahre 1945/46. Über 700 Flüchtlinge wurden damals im knapp 1200 Einwohner zählenden Steinsfurt aufgenommen, zusätzlich zu 300 Evakuierten aus kriegsbeschädigten Großstädten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

BW100 GR 4C Ministerien MELV

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.