Nachlese erstes Arbeitsgruppentreffen "Kulturlandschaft Kraichgau"

Um den regionalen Entwicklungsprozess weiter voran zu bringen, die Vernetzung von Akteuren zu stärken und konkrete Förderprojekte auszuarbeiten wurden die Ar­beitsgruppen wieder aktiviert. Den Anfang machte am 03.05.2016 die Arbeitsgruppe für Handlungsfeld 1 „Kul­turlandschaft Kraichgau“. Fast 30 Interessierte fanden im Saal des Hotel Kamps in Sinsheim – Ehrstädt zusammen, um sich über Fra­gestellungen zu Touristik, Kulinarik, regionaler Wertschöpfung und Landschaftspflege auszutauschen.

Sehr schnell ließ sich herausarbeiten, dass drei Themengebiete den Anwesenden besonders am Her­zen lagen: gebietsübergreifende Vermarktung, Infrastruktur & Ausflugsziele und Streuobst. Die drei Themengebiete konnten in Gruppenarbeit weiter vertieft werden. Aus der Zusammenarbeit entwi­ckelte sich auch der Wunsch nach einer Untergruppe, die sich speziell mit dem Thema Streuobst aus­einandersetzt.

Das nächste Treffen der AG findet im November dieses Jahres statt – der genaue Termin wird noch bekannt gegeben. Sie sind herzlich eingeladen sich in der Arbeitsgruppe zu engagieren. Um eine Vo­ranmeldung auf unserer Internetseite wird gebeten.