LEADER-Fördermittel

für gewerbliche und gemeinnützige Vorhaben

Jetzt bis 05. Mai bewerben

Weitere Infos

Treffen der LEADER-Vorsitzenden mit Minister Hauk

Am Dienstag, den 29. November 2016 trafen sich Vertreter der 18 LEADER-Aktionsgruppen aus Baden-Württemberg in Stuttgart mit Minister Peter Hauk zu einem offenen Austausch. Aus dem Kraichgau waren die Vereinsvorsitzende, Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer, und die Regionalmanagerin Dorothee Wagner anwesend. Am Dienstag, den 29. November 2016 trafen sich Vertreter der 18 LEADER-Aktionsgruppen aus Baden-Württemberg in Stuttgart mit Minister Peter Hauk zu einem offenen Austausch. Aus dem Kraichgau waren die Vereinsvorsitzende, Sulzfelds Bürgermeisterin Sarina Pfründer, und die Regionalmanagerin Dorothee Wagner anwesend.

Um die Bedeutung von LEADER für den Ländlichen Raum zu betonen und sich aus erster Hand über den Stand der Programmentwicklungen zu informieren, nahm sich Minister Peter Hauk Zeit für eine Teilnahme an dem im halbjährlichen Turnus  stattfindenden Austausch. Er betonte die Rolle der LEADER-Förderung im Ländlichen Raum, in der auch neue Wege der Regionalentwicklung gegangen werden können, und reagierte auf die Forderungen der Aktionsgruppen nach einer "Entbürokratisierung". Er verwies darauf, dass eine sachgemäße und rechtskonforme Verwendung der Steuermittel gewährleistet sein muss. Gerade die EU mache hier strenge Vorgeben, die einzuhalten seien. Weitere Informationen finden sich in einer Pressemitteilung des Ministeriums: Minister Hauk trifft sich mit den Vorsitzenden der 18 baden-württembergischen LEADER-Aktionsgruppen

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.