LEADER-Restmittel

für sofort umsetzbare Projekte

Weitere Infos

Das Regionalbudget

Grosses bewegen mit kleinen Projekten

Weitere Infos

Förderung für Dorfgaststätten und Nahversorgung im ELR und Infoveranstaltungen zum Thema Bauförderung im Rhein-Neckar-Kreis

Im vergangenen Jahr wurden die letzten LEADER-Mittel verteilt, doch damit versiegen die Mittel zur Förderung des Ländlichen Raumes im Kraichgau nicht. Das Schwesterprogramm des Landes „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)“ fördert seit 25 Jahren die Schaffung von Wohnraum im Ortskern, Dorfgestaltungen, Gemeinschaftshäuser und auch Unternehmen im Ländlichen Raum. Nun wurde eine Sonderrichtlinie für Gaststätten und zur Nahversorgung veröffentlicht. Bewerbungen für das reguläre ELR können bereits jetzt vorbereitet werden, das Amt für Wirtschaftsförderung des Rhein-Neckar-Kreises plant verschiedene Informationsveranstaltungen. Bitte informieren Sie sich direkt beim Kreis, ob diese stattfinden oder verschoben werden müssen. Das ELR ist eines der wichtigsten Förderprogramme für den Ländlichen Raum in Baden-Württemberg.

Es konnten bereits zehntausende Projekte in ganz Baden-Württemberg davon profitieren. Informationen zum Programm und einige Beispielfilme finden Sie auf den Seiten des Ministeriums für Ländlichen Raum. Kürzlich wurde die Sonderrichtlinie Dorfgasthäuser/Grundversorgung mit dem Fokus auf der lokalen Grundversorgung veröffentlicht. Als wichtige Einrichtungen zur Grundversorgung gelten Dorfgasthäuser, Dorfläden, Metzgereien und Bäckereien, ebenso wie Ärzte, Physiotherapeuten und Handwerksbetriebe. Auch Checks und Maßnahmen zur Barrierefreiheit werden gefördert. Die Anträge auf Aufnahme in das Sonderprogramm sind durch die antragstellenden Städte und Gemeinden bis zum 30. April 2020 zu stellen. Die Ausschreibung für das Jahr 2021 wird in Kürze veröffentlicht, jedoch können Anträge schon jetzt vorbereitet werden. Die Antragsfrist ist einmal jährlich, immer im September. Wenn Sie im Jahr 2021 ein Vorhaben umsetzen möchten (auch der anderen Förderschwerpunkte wie Wohnen oder oder Gemeinschaftseinrichtungen), kümmern Sie sich am besten jetzt schon um die entsprechende Vorbereitung der Förderbewerbung. Bei Interesse wenden Sie sich an Ihre Gemeinde oder Landratsamt.

Das aktuelle Jubiläumsjahr des ELR nimmt das Amt für Wirtschaftsförderung im Rhein-Neckar-Kreis zum Anlass, um in diesem Jahr einige Infoveranstaltungen zum ELR und verwandten Förderprogrammen anzubieten. Eine Veranstaltung am 27. April 2020 in Heidelberg richtet sich vor allem an Bauherren, Architekten, Stadtplaner und Personen aus den Bauämtern und stellt den Themenbereich Bauförderung vor. Die Veranstaltung „Fördern, Bauen und dann Wohnen! - Strukturförderung als Projektimpuls im Ländlichen Raum des Rhein-Neckar-Kreises“ informiert über Angebote und Möglichkeiten. Veranstaltungsort ist das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular und informieren Sie sich zum gegebenen Zeitpunkt ob diese Veranstaltung stattfinden kann oder verschoben wird.

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.