LETZER Projektaufruf - Reichen Sie jetzt Ihre Projektbewerbung ein!

Letzte Chance für die Fördermittel,
bis 28. Oktober bewerben!

Start

Ein Kirchturm für die Sinne

Die Evangelische Kirchengemeinde Odenheim möchte einen neuen Kirchturm erstellen, der die Besonderheit hat, dass man als Kirchenbesucher die läutenden Glocken in Augenhöhe betrachten kann. Die Glockenstube soll rundherum verglast sein und ist unten im Turm untergebracht. Durch die moderne Architektur ist gewährleistet, dass der Schall der Glocken wie bei anderen Kirchtürmen überall hörbar ist. Um den Kirchturm zugänglich zu machen, muss der Kirchenvorplatz mitgestaltet werden und soll somit auch ein Ort der Begegnung sein, wo man Platz nehmen und den Glocken lauschen kann.

Beschlussdatum: 25.07.2019 Antragssteller: Evangelische Kirchengemeinde Odenheim
Ort der Umsetzung: Östringen-Odenheim Fördersatz: 60 %
Geplante Fertigstellung: 2020

Mühlenhof - Ort der kleinen Auszeit

Der Mühlenhof der Mühle Kolb in Zuzenhausen ist das Herz des Mühlengeländes. Dieser soll mit Hilfe der Fördermittel komplett neu gestaltet und saniert werden, so dass langfristig auch weitere Teile der Mühle mit Leben gefüllt werden können. Sowohl eine zeitgemäße Grundversorgung der Gebäude als auch neues Pflaster, eine neue Bepflanzung und ein neues energiesparendes Beleuchtungskonzept gehören zum Projektinhalt. Stolperfallen sollen der Vergangenheit angehören. Die Mühlenhofsanierung soll in erster Linie der Erhaltung des Mühlenanwesens und dessen Charme dienen. Zukünftig sollen die Besucher im attraktiven Hof verweilen, wo Natur auf Handwerk und Geschichte trifft.

Beschlussdatum: 25.07.2019 Antragssteller: privater Antragsteller
Ort der Umsetzung: Zuzenhausen Fördersatz: 40 %
Geplante Fertigstellung: 2020

Pferde - Mensch - Natur - Pur

Ein Reiterhof in Eppingen-Elsenz braucht eine Reithalle. Momentan sind Reiter und Pferd wetter- und tageslichtabhängig. In den Wintermonaten können sehr wenig Kurse angeboten werden, zudem sind die Erschließung weiterer Einkommensquellen im Zusammenhang mit der Pferdehaltung notwendig. Durch soziale Projekte soll allen Kindern ein Zugang zum Pferd und zur Natur ermöglicht werden. Die Maßnahme soll aber vor allem auch dem Umwelt- und Ressourcenschutz Rechnung tragen. Naturpädagogische Veranstaltungen und ein lebendiges Klassenzimmer sollen verstärkt angeboten werden. Diese unabhängig vom Pferd geplanten Veranstaltungen sollen naturnahe Bildung vermitteln, die durch die neuen Lernräume vor Ort möglich werden.

Beschlussdatum: 25.07.2019 Antragssteller: privater Antragsteller
Ort der Umsetzung: Eppingen- Elsenz Fördersatz: 40 %
Geplante Fertigstellung: 2020

Schäferwagencamp

Die Erlebnismühle Kolb in Zuzenhausen will ihr Übernachtungsangebot umbauen und erwei­tern. Auf einer Wiese soll ein Schäferwagencamp entstehen, um naturnahe Übernachtungen für Schulklassen, aber auch Individualreisende zu ermöglichen. Die Erlebnismühle Kolb ist ein beliebtes Ausflugsziel, als Schullandheim zugelassen und bietet eine umfangreiche Auswahl an Outdoor-Aktivitäten an. Mit der Anschaffung der Schäferwägen und weiterer Infrastruktur wird der Tourismus im Kraichgau gestärkt.

Beschlussdatum: 27.02.2019 Antragssteller: privater Antragsteller
Ort der Umsetzung: Zuzenhausen Fördersatz: 40 %
Geplante Fertigstellung: 2019

Tiefenbacher Scheunenladen & Scheunencafé

In Östringen-Tiefenbach soll ein Scheunenladen mit Café entstehen. Der private Inves­tor plant den Teilabriss und den Neu- und Umbau von nicht mehr genutzten Stallungen und einer Scheune sowie einer Mietwohnung im Obergeschoss. Wanderer und Radfahrer sollen eine zusätzliche Einkehrmöglichkeit erhalten und der Ort mit einem Laden für die Nahversor­gung wieder ein wohnortnahes Angebot mit Produkten des täglichen Bedarfs erhalten. Dabei wird viel Wert auf Waren aus der Region gelegt. Das Projekt trägt zur Belebung der Ortschaft bei und bietet weniger mobilen Menschen Einkaufsmöglichkeiten vor Ort. Zudem werden alte Gebäude einer neuen Nutzung zugeführt und so ein Beitrag zur Eindämmung des Flächenverbrauchs geleistet.

Beschlussdatum: 27.02.2019 Antragssteller: privater Antragsteller
Ort der Umsetzung: Östringen-Tiefenbach Fördersatz: 40 %
Geplante Fertigstellung: 2020

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.
* Pflichtfeld

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen