LEADER-Fördermittel

für gewerbliche und gemeinnützige Vorhaben

Jetzt bis 05. Mai bewerben

Weitere Infos

Größte Krippe im Kraichgau

In Kürnbach werden die kommenden Weihnachtszeiten mit einer lebensgroßen Weihnachtskrippe im historischen Ortskern bereichert. Das Fachwerkdorf soll damit in der besinnlichen Zeit auch ohne Weihnachtsmarkt ein Anziehungspunkt für Besucher werden.

 

Beschlussdatum:

 

27.01.2021  

Antragssteller:

 Gemeinde Kürnbach

Ort der Umsetzung:

 

Kürnbach  

Fördersatz:

 80 %

 

   

 

 

WC-Anlagen im Clubhaus Eschelbronn

Das Vereinsheim des FC 1920 Eschelbronn e. V. wird mit behindertengerechten sanitären Anlagen ausgestattet. Seit langen Jahren existierende traditionelle Turniere und Feste sollen somit auch bewegungseingeschränkten Gästen uneingeschränkt zugänglich sein.

 

Beschlussdatum:

 

27.01.2021  

Antragssteller:

 FC 1920 Eschelbronn e.V.

Ort der Umsetzung:

 

Eschelbronn  

Fördersatz:

 80 %

 

   

 

 

Waldsofas für die Sinsheimer Stadtteile

In den 12 Sinsheimer Stadtteilen werden im Wald und an Feldwegen sogenannte Familien -Waldsofas für Spaziergänger, Radfahrer und Wanderer aufgestellt, auf der mehrere Personen entspannen können. Sorgfältig ausgewählte exponierte Standorte sollen Ausblicke in die abwechslungsreiche Kraichgaulandschaft bieten.

 

Beschlussdatum:

 

27.01.2021  

Antragssteller:

 Stadt Sinsheim

Ort der Umsetzung:

 

Sinsheim Stadtteile  

Fördersatz:

 80 %

 

   

 

 

Naturrundweg Malsch

Der Verein der Vogelfreunde Malsch e. V. legt einen Rundweg mit Schautafeln zu Naturthemen auf dem Gelände des Vereins an, das bereits jetzt ein Anziehungspunkt für Jung und Alt aus der näheren und weiteren Umgebung ist.

 

Beschlussdatum:

 

27.01.2021  

Antragssteller:

 Verein der Vogelfreunde Malsch e. V.

Ort der Umsetzung:

 

Malsch  

Fördersatz:

 80 %

 

   

 

 

75 Jahre Vertreibung und Neuansiedlung

Die Freunde des Lerchennestes e.V. im Sinsheimer Ortsteil Steinsfurt wollen zum 75 jährigen Jahrestag von Vertreibung & Neuanfang nach dem II. Weltkrieg eine Erinnerungsstele aufstellen und eine dazugehörige temporäre Ausstellung im Museum Lerchennest gestalten.

 

Beschlussdatum:

 

27.01.2021  

Antragssteller:

 Freunde des Lerchennestes e.V.

Ort der Umsetzung:

 

Sinsheim-Steinsfurt  

Fördersatz:

 80 %

 

   

 

 

Gut informiert

Ich möchte den Newsletter von LEADER Kraichgau abonnieren.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Ihr Ansprechpartner:

Dorothee Wagner
Geschäftsführung
Schlossstraße 1
74918 Angelbachtal
Tel: 07265 / 9120-21
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns auf Facebook

Facebook statisch 05 18

Anmelden

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.